Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter) ohne Platine (Emitter)
Artikel 29 (von 48 Artikeln in dieser Kategorie)
Forenbeiträge zum Artikel
Anfrageformular

Name/Firma
Telefon
E-Mail
Fragentitel
Nachricht
PrüfcodePrüfcode
 Diese Frage auch sofort im Forum platzieren. Sie erhalten bei Antworten einmalig eine Benachrichtigung
  
 

Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter) ohne Platine (Emitter)

Im Jahr 2011 hat Cree bereits eine LED auf den Markt gebracht, die unter Laborbedingungen erstmals die 200 lm/W Marke durchbrochen hat. Mit der MK-R-LED aus der XLamp-Reihe ist ein solches Ergebnis jetzt sogar bei 1 W und 25 °C möglich. Möglich wurde dies durch die innovative von Cree entwickelte SC3-Technologie, welche bereits in allen neuen Cree XLamp LEDs integriert ist. Die SC3-Plattform beinhaltet eine Siliziumkarbid-Technologie und einige Erweiterungen in den Bereichen LED-Chip-Architektur und Phosphor-Technologie. In Einzel-LED-Systemen bietet die MK-R eine der besten einheitsübergreifenden Farbkonsistenzen der gesamten LED Branche. Bei Systemen mit mehreren LEDs ermöglicht die MK-R Anwendern den Einsatz von weniger LEDs unter Erhaltung von gleicher Lichtleistung und Farbkonsistenz. Die XLamp MK-R ist konzipiert für gerichtete Beleuchtungsanwendungen und stellt eine Erweiterung für Anwendungen, die eine hohe Lichtausbeute, eine kompakte Lichtquelle und eine breite Palette von Farbtemperatur benötigen dar.

Features

  • Reflow - JEDEC J-STD-020C
  • Elektrisch neutrale Wärmelableitung
  • Maximaler Ansteuerungsstrom: 1250 mA
  • Maximale Sperrschichttemperatur: 150 °C
  • Bei 85 °C klassifiziert
  • kompatibel mit JEDEC J-STD-020C
  • Elektrisch neutrale Wärmeableitung
Technische Details
Leistung15,4 W
Hersteller-CodeMKRAWT-00-0000-0D0HH240H
HerstellerCree
Farbtemperatur4.000 K
Hinweis
Abstrahlwinkel120°
Hinweis
Kurzdatenblatt
Strom350 mA700 mA1.250 mA
Hinweis
Spannung11 V11,7 V12,3 V
Hinweis
Lichtstrom626 lm1.044 lm1.670 lm
Hinweis

Es kann sich um Maximalwerte handeln

Hinweis
 Die Beschreibung beantwortet Ihre Frage nicht? Fragen Sie unseren Produktservice!

Downloads für Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter)

Portable Document Format
Hersteller Datenblatt Cree MK-R, neutralweiß
963.1 KiB
Portable Document Format
Zeichnung Cree MK-R auf Platine
91.74 KiB
Angebotsanfrage
Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter)

Name/Firma
Strasse
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
Menge
Anmerkungen
  
 

Sofort lieferbarSofort lieferbar
ArtNr.68656
inkl. MwSt. zzgl. Versand

9,901Stück
Größere Mengen anfragen
Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter) ohne Platine (Emitter)
  • Bild
  • Medien hochladen
Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auchPassende Forenbeiträge
Cree XP-E2, grünCree XP-E2, grünSeoul Z-LED P4, weiß, 240lm, mit Platine (Star)Seoul Z-LED P4, weiß, 240lm, mit Platine (Star)
Stern-Kühlkörper 51x51mmStern-Kühl körper 51x51mmKühlkörper für Citizen L103 Serie und SmartArray 3WKühlkörper für Citizen L103 Serie und SmartArray 3W
7
Das Produkt erreicht 5 von maximal 5 Sternen
Gesamturteil:

Bewertungen für Cree MK-R, neutralweiß, 1670 Lumen, ohne Platine (Emitter)

5 von 5 Sternen

Sehr hell, leider auch sehr hohe Abwärme. Hier ist die Keramikplatine durchaus sinnvoll.

5 von 5 Sternen

Einfach in der Anwendung und sehr Universell einsetzbar, echt super!

5 von 5 Sternen

Die Cree MK-R 1670 Lumen neutralweiß geben mit 12V ein superhelles Licht ab, der Pool ist mit 2 LED gut ausgeleuchtet!

Anm. d. Red.: Bitte beachten Sie, dass eine High-Power LED wie diese immer mit Konstantstrom betrieben und vor Feuchtigkeit geschützt werden sollte.

5 von 5 Sternen

Erstaunliche Helligkeit bei 350 mA bei minimalster Wärmeentwicklung. Absolut Top

5 von 5 Sternen

Großartige LED! Ich war mir aber keineswegs sicher, ob man tatsächlich als Amateur in der Lage sein würde, die Wärme einer 15 W LED ausreichend abzuführen. Meine Erfahrungen mit der Samsung 3535 auf Aluplatine 10x10 waren da weniger gut. Der Wärmeübergang von dieser LED über die Isolation auf den Alukern ist nicht sonderlich gut, guten Gewissens kann man eine solche LED dann auch nur mit halber Maximalleistung betreiben, soll sie nicht den Wärmetod sterben. Leider gibt es ja keine Angaben oder Fotos hier, wie die 12x12 Platine aussieht, mit der montiert man die MK-R kaufen kann. Nun, ich war sehr überrascht, als die LED ankam. Sie ist doch tatsächlich auf einem 1 mm dicken Keramikträger montiert! Und tatsächlich bewahrheiteten erste Versuche die Überlegenheit der Keramik in der Wärmeabfuhr. Erste Messungen mit 700 mA (rd. 8,5 W) bestätigten die Vermutung. Die Temperaturdifferenz zwischen Kühlkörper und LED-Oberfläche betrug nur 22...25 °C! Eine solche Differenz hatte ich mit der Aluplatine schon bei noch nicht mal 2,5 W Leistung. Die hier angebotene Trägerplatine ist also Gold wert und leitet die Wärme dreimal besser ab, besser bekommt man die Wärme nicht weg. Für den Amateur ist also die Lieferung auf Platine genau das richtige. Allerdings würde ich mir wünschen, dass dieser sehr positive Aspekt des Artikels besser bzw. überhaupt kommuniziert würde. Ist doch ein gutes Verkaufsargument, oder?

5 von 5 Sternen

tolle Helle Led, konkret zieht die Led bei genau 12 Volt ziemlich exakt 700 mA

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können oder Medien hochzuladen.
Server
ContentAdaptionCache
Build time
3440ms
Created at
August 21, 2017 3:40:39 PM UTC
VALID-CAC-PAGE