Kühlkörper für Extreme-Lines
Artikel 26 (von 26 Artikeln in dieser Kategorie)
3
Forenbeiträge zum Artikel
Anfrageformular

Name/Firma
Telefon
E-Mail
Fragentitel
Nachricht
PrüfcodePrüfcode
 Diese Frage auch sofort im Forum platzieren. Sie erhalten bei Antworten einmalig eine Benachrichtigung
  
 

Kühlkörper für Extreme-Lines

Dieser Kühlkörper ist sehr gut geeignet, um die Hitze der Extreme Line Plus abzuführen. Aber auch Hochleistungs-LEDs von Nichia, Cree, Lumileds und Seoul können mit diesem Kühlkörper hervorragend gekühlt werden.

Maße: 270mm x 42.7mm x 12.5mm. 3K/W

Technische Details
Hersteller-CodeSK 59/270 AL
HerstellerFischer Elektronik GmbH
 Die Beschreibung beantwortet Ihre Frage nicht? Fragen Sie unseren Produktservice!
Angebotsanfrage
Kühlkörper für Extreme-Lines

Name/Firma
Strasse
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
Menge
Anmerkungen
  
 

Kühlkörper, sehr gut geeignet Rebel Extreme Line und andere Anwendungen

Sofort lieferbarSofort lieferbar
ArtNr.60011
inkl. MwSt. zzgl. Versand

7,791Stück
6,61ab50Stück
5,90ab500Stück
5,19ab1000Stück
Größere Mengen anfragen
Kühlkörper für Extreme-Lines
  • Bild
  • Bild
  • Medien hochladen
Wir empfehlen folgendes Zubehör:
ab 10,90 
Arctic Silver Wärmeleitkleber (2x 3.5g) 
Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auchPassende Forenbeiträge
SmartArray L16 LED-Modul, 18WSmartArray L16 LED-Modul, 18WLedil Linse 16mm für Nichia N83 & N183Ledil Linse 16mm für Nichia N83 & N183
Meanwell PCD-25 Konstantstromquelle, dimmbarMeanwell PCD-25 Konstantst romquelle, dimmbarNichia Chip on Board Modul NSCLL036A 575lm warmweiß, CRI90Nichia Chip on Board Modul NSCLL036A 575lm warmweiß, CRI90
10
Das Produkt erreicht 4.4 von maximal 5 Sternen
Gesamturteil:

Bewertungen für Kühlkörper für Extreme-Lines

5 von 5 Sternen

Ich benutze diesen Kühlkörper um eine SmartArray L6 mit 10W zu kühlen. Von den 27cm mussten ca. 1cm entfernt werden damit dieser in ein umgebauten Halogen-Deckenfluter passt. Nach einigen Stunden bleibt die gemessene Temperatur nahe des LED-Moduls bei ca. 80 Grad.

5 von 5 Sternen

Passt gut zu smart arrays samt Befestitungsteil. Habe für die 10 Watt Version wegen kurzem Lampenkörper auf 16cm gekürzt und wird sehr heiss. Die vollen Länge ist also für 10 Watt keinesfalls überdimensioniert. Lampenkörper unbedingt mit Abluft versehen und nicht geschlossen lassen.

3 von 5 Sternen

schön leicht, aber sehr stark verschrammt, daher nur 3 Sterne

4 von 5 Sternen

Verwende diesen Kühlkörper zusammen mit 2 nichia smart Arrays mit 4W. Kühl Leistung absolut ausreichend dafür. Finde die Kühlkörper leider recht teuer.

4 von 5 Sternen

Erfüllt seinen Zweck, auch wenn ich die äußeren beiden Rippen wegsägen musste, um sie in die bestehende Deckenleuchte zu bekommen. Der generelle Aufbau des Kühlkörpers erscheint mir aber nicht 100% optimal, bzw. habe ich den Eindruck, dass die inneren Rippen den (möglichen) Abstrahlwinkel veringern / Schatten werfen.

5 von 5 Sternen

Macht, was er soll. Und das gut. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

4 von 5 Sternen

Sehr empfehlenswert zur Kühlung der Power Bars.
evtl. währen Bohrungen aussen an den Kühlrippen hilfreich zur Montage der Kühlkörper inkl. der darauf verklebten LED Leisten.

5 von 5 Sternen

Gute Wärmeabgabe, Profilbreite in der Mitte: 20mm Habe vier 2W chips montiert, Schiene noch gut anfassbar, unter 50°C bei Raumtemperaturbetrieb..

5 von 5 Sternen

Preis Leistung gut, hält LED's bis 10Watt ohne Aktive Kühlung ausreichend kühl

5 von 5 Sternen

Benutze den Kühlkörper in Verbindung mit der PowerBar-Leiste bei 350 mA und dafür reicht die Kühlleistung locker aus, wenn das Gehäuse der Lampe nicht komplett geschlossen ist

5 von 5 Sternen

sehr universell und günstig. In schwarz wäre es auch gut.

3 von 5 Sternen

kühlt mit xmlt6 - 4 stück bei 700 mA mehr als ausreichend. bei der nichia highpower leiste mit 350 mA aber schon sehr heiss. ansonsten ist der kühlkörper ok; allerdings recht teuer.

4 von 5 Sternen

Habe diese Kühlschiene für 6x2W LEDs im Einsatz. Während des Betriebes wird die Kühlschiene warm, aber man kann sie trotzdem noch ohne Probleme anfassen. Von daher funktioniert die Abführung der Wärme meiner Meinung nach gut und erfüllt seinen Zweck damit so wie es soll gut. Kleines Manko das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ginge aus meiner Sicht auch ein Tick günstiger.

3 von 5 Sternen

Eigentlich nur eine Schine. Für die Montage muss man selber Löcher bohren, löten, etc. Funktioniert aber, und ist Flach.

5 von 5 Sternen

Sehr gut. Unbedingt erforderlich für HighPower Led Leisten. Sehr gute Verarbeitung. Sehr gutes Design.

4 von 5 Sternen

Gut geeignetes Profil. Zum Befestigen der arrays muss man halt Bohren und Gewinde schneiden. Inzwischen gibt es schon besser vorbereitete Kühlkörper

5 von 5 Sternen

Aus Alu und ziemlich solide. Werden mit den PowerBar LED Leiste warmweiß, 12 Nichia LEDs, 1814lm, CRI90+ aber zeimlich heiss.

5 von 5 Sternen

gute Kühlwirkung. Leider passt die KSQ nicht auf die Rückseite

4 von 5 Sternen

Der Kühlkörper erscheint mir von der Wärmeableitung her ein bisschen schwach dimensioniert zu sein. Leider sind auch keine Montageteile für eine Befestigung an Decke oder Wände dabei. Da muss man erst selber etwas konstruieren.
Als Tipp: Man kaufe sich eine passende Opalglasleuchte, schlachte diese aus und montiere den Kühlkörper mit der LED-Leiste an Stelle der vorgesehenen E14er Fassungen.

5 von 5 Sternen

geiles teil! hab zz 3 cree drauf anstatt von ner extrem line. und kann mich nich beklagen

4 von 5 Sternen

Wäre toll, wenn Lumitronix einen Kühlkörper anbieten könnte, bei dem Stars zwischen die Kühlrippen passen und nicht nur auf die Rückseite - damit währen flachere Projekte mit jeder LED auf Star viel einfacher.

4 von 5 Sternen

Funktionell mit guter Kuhlleistung. Das Aufkleben der Leisten klappt ganz gut.

4 von 5 Sternen

Der Kühlkörper kam im perfekten Zustand bei mir an. Passend dazu habe ich mir die "Extreme-Line Plus weiß, 8 Cree Q5 LEDs, 1440lm" gekauft. Leiste und Kühlkörper sind gleich lang und passen sehr gut zusammen. Leider ist der Kühlkörper nicht gebohrt, die weitere Montage ging jedoch nur mit leichten Schwierigkeiten vonstatten. Das Material lässt sich sehr gut verarbeiten (bohren).

5 von 5 Sternen

Gute Optik, gute Qualität. Sehr stabile Ausführung.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können oder Medien hochzuladen.
Server
ContentAdaptionCache
Build time
2490ms
Created at
December 10, 2016 11:18:55 PM CET
VALID-CAC-PAGE