Schließen

Dimmer für LEDs und LED Module (PWM) mit Drehregler

Für fast alle LEDs und LED Module geeignet
Bewertung:
94% of 100
Wird geladen …
Sonderpreis 14,90 € UVP 19,90 €
inkl. Steuern, exkl. Versand
  • 12,90 € 10 Stück
  • 10,90 € 50 Stück
  • 9,90 € 100 Stück
Versand heute! Wenn Sie in bestellen
Dieses Produkt ist lagernd. Wenn Sie jetzt kaufen, kann dieser Artikel noch heute versendet werden.
Auf Lager Der Versand erfolgt am Montag
Dieses Produkt ist lagernd und kann am Montag versendet werden.
Auf Lager
3 Kunden kauften dieses Produkt in den letzten 10 Tagen

Produktdetails

Dimmer für LEDs und LED Module (PWM) mit Drehregler

Einstellbarer Dimmer für fast alle LED-Schaltungen mit ultrahellen LEDs, LED Modulen, LED Leisten, HighPower-LEDs (z.B. Nichia, Seoul usw.).

Das Modul ist mit Schraubklemmen (inkl. Drahtschutz) für einfaches Verschalten bestückt. Der Drehpotentiometer kann mit handelsüblichen Knöpfen ausgestattet werden.

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: min. 7V bis 30V DC maximal
  • Eingang: verpolgeschützt bis max. 60V
  • Optische Anzeige bei Verpolung
  • Nahezu stufenloses dimmen (in 256 Schritten)
  • Ausgangsstrom: bis 5000 mA (ab 3000 mA Kühlung erforderlich)
  • Dimmbereich: 0 bis 100 % in 256 Stufen digital
  • Drop: wenige Millivolt je nach Belastung
  • Schaltfrequenz: 2500Hz (geeignet für Foto, Video,usw.)
  • Ausgang PWM: zur Steuerung externer Module und Schaltungen mit TTL-Pegel, MSModule usw.
  • Anschluss: Lötfreier Anschluss über Schraubklemmen mit Drahtschutz. Anschlusshilfe siehe Datenblatt & Downloads.
  • Für den Anschluss an den Minuspol von LED-Leisten usw.
  • Abmessungen: 20mm (B) x 38mm (L) x 25mm (H) (ohne Einstellregler)
  • Reglerachse: Länge 29mm/4mm Durchmesser
  • Bohrung: 7mm Durchmesser für den Regler
  • Länge des Gewindes: ca. 7 mm
  • Die Achse des Reglers kann passend gekürzt werden.

Technische Daten

Artikelnummer 95019
Marke LUMITRONIX
Hinzugefügt 19.07.2017
Hersteller Code 95019
GTIN (EAN) 4260127453004
Abmessungen (L x B x H) 8 cm x 2 cm x 3 cm

Herunterladen

Bewertungen 26

  1. 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
    80%

    Von

    am

    Sehr einfach anzuschließen und funktioniert sehr gut. Je nach Kombination von Netzteil und PWM kann es hochfrequent pfeifen.. Aber nur von jungen Menschen hörbar
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  2. 3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
    100%

    Von

    am

    Betreibe den Dimmer zusammen mit der KSQ ArtNr. 95017 und steuere damit 7 high Power Leds, einfache installation auch für laie
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  3. 1 Person fand diese Bewertung hilfreich
    100%
    Super Dimmer

    Von

    am

    Einfach anzuschließen, schön kompakt und funktioniert bestens.
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  4. 100%
    Super Teil!

    Von

    am

    Verifizierter Kauf

    Nach erfolgreichem Test in unsere nicht dimmbaren Wandlampen im Schlafzimmer verbaut. Die Kabel entsprechend der Skizze verschraubt und einen der vielen Lüftungsschlitze aufgefeilt. Dirch die Verschraubung am Drehregler hält alles sehr fest. Funktioniert super! Endlich kein Flutlicht mehr am Nachttisch.
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  5. 100%

    Von

    am

    Die bisherigen Dimmer tuen seit jahren ihren Dienst
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt

Sie bewerten: Dimmer für LEDs und LED Module (PWM) mit Drehregler as

Klicken Sie auf die gewünschte Anzahl an Sternen, um zu bewerten
Zeichen: 0
Datei hier ablegen Erlaubte Dateitypen: .jpg, .jpeg, .png, .gif, .bmp
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Post a commentas
Zeichen: 0
Abbrechen

Fragen zum Produkt

Frage
Hallo! Kann ich den Dimmer zwischen ein Konstant-Spannungs Netzteil und einem LED Strip (24V, 50W) schalten?
Frage von: Tom
auf 15.01.2021, 13:56:59
1
Antwort
Ja, das ist möglich.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 18.01.2021, 11:07:23
0
Frage
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde mit diesem vor Kurzem bei ihnen erworbenen Teil gerne die KSQ Meanwell ELG 150 Typ B dimmen. Wie das bei einer sekundärseitigen Einbindung geht ist mir klar. Ich hatte aber die Hoffnung, dass sich das Netzteil über den separaten Anschluss, der für Poti, PWM und externe 0 - 10 V Quelle geeignet sein soll, dimmen lässt. Wenn ich die beiden Ausgänge des Netzteils phasengerecht mit dem Dimmer verbinde, leuchtet die angeschlossene Lampe mit knapp 50 %. Eine Regelung ist aber nicht möglich. Wenn der Dimmer nicht nur sekundärseitig funktioniert: Wie sind die beiden Adern der gesonderten Leitung des Netzteils anzuschließen?
Danke und freundliche Grüße
W. Taxis
Frage von: Wilhelm Taxis
auf 05.06.2021, 12:57:55
0
Antwort
Das ist kein Problem. In diesem Falle verbinden Sie die Dimmleitungen des Netzgerätes jeweils mit Eingang 1 und Eingang 3 des Dimmers. Siehe Bild unter https://lumstatic.com/VX/E0/fmMsn1m3mQ_fpGZHrA.jpg
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 07.06.2021, 13:05:27
0
Frage
Wie schliesse ich den Dimmer an das Meanwell HLG-150H-12B (12 V - 150 W), Netzteil an?
Frage von: Samuel Zobrist
auf 18.02.2021, 20:03:27
0
Antwort
Auf der Produktseite ist ein Anschlussbild im Downloadbereich.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 19.02.2021, 11:41:10
0
Frage
Hallo Led-Team,
möchte zwei Arbeitsscheinwerfer dimmen. Scheinwerfer sind von Hella und haben zusammen eine Leistungsaufnahme von 48 Watt. Habe schon einige PMW-Dimmer getestet. Entweder habe ich Flackern oder lautes Surren, auch gerne mal in Kombination, oder einen extrem kleinen Regelbereich. Könnt Ihr mir einen Dimmer empfehlen, der mit dieser Herausforderung zurecht kommt?
Grüße
Frage von: tito
auf 16.06.2021, 15:23:58
0
Antwort
Einen Dimmer kann ich dafür erst mal nicht direkt anbieten. Da müssten noch mehr Daten vorhanden sein. Was für eine Stromquelle ist hier vorhanden? Konstantspannung oder Konstantstrom? Welche genauen Werte liegen vor?
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 17.06.2021, 10:03:02
0
Frage
Kann ich den Dimmer mit einer Konstantstromquelle (Meanwell LPC-20-350) betreiben, um 2 SmartArray L6 zu dimmen?
Frage von: Ronny
auf 22.12.2020, 18:39:32
0
Antwort
Nein, das funktioniert nicht. Die Konstantstromquelle ist nicht dimmbar.

Eine Kombination dieser zwei Produkte würde funktionieren:

https://www.leds.de/meanwell-lcm-25-350-1050-ma-konstantstromquelle-95267.html

https://www.leds.de/potentiometer-17mm-100-kohm-95181.html
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 23.12.2020, 09:29:11
0
Frage
Hallo, kann ich den Potti zwischen Trafo und Strahler bei 500 mA einsetzen und bei 250 mA auch?
Vielen Dank!
Herzliche Grüße
Frage von: Licht + Planung
auf 16.11.2020, 15:11:25
0
Antwort
Ja. Der Dimmer hat einen Ausgangsstrom von bis zu 5 A.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 17.11.2020, 08:37:28
0
Frage
Ich habe den Dimmer für ca. 1,5m 12V DC 5050 LED-Streifen bestellt, welche mit einem 1,2A Steckernetzteil 12VDCangeschlossen sind. Leider lässt sich der Streifen nur ca. 5% dimmen. Hat der Dimmer eine Mindestlast, welche erreicht werden muss?
Frage von: Matthias
auf 23.08.2021, 10:39:19
0
Antwort
Der Dimmer hat keine Mindestlast, welche erreicht werden muss.
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 25.08.2021, 09:11:07
0
Frage
Zum drehregler-95019 fehlt mir die Erklärung wofür der Anschluss 3 "PWM (für externe Steuerung)" vorgesehen ist.
Ist dies ein Ein- oder Ausgang?
Wenn Eingang, kann dann mit einem externen Signal die Helligkeitssteuerung (Drehknopf Einstellung) geändert/überschrieben/ersetzt werden?
Danke für Ihre Antwort
G.W
Frage von: G.Wahl
auf 15.03.2021, 18:36:33
0
Antwort
Dieser Eingang ist nicht belegt. Es werden nur die Anschlüsse 1,2 und 4 benötigt.

Einen externen Schalter, Sensor etc. kann an den Dimmer nicht angeschlossen werden.
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 17.03.2021, 12:41:18
0
Frage
Hallo, kann ich den Dimmer zwischen eine ganz normale Glühbirnenfassung und eine Steckdose schalten ?
Frage von: Silas Gerbert
auf 03.04.2020, 22:32:13
0
Antwort
Nein, da der Dimmer auf der Eingangsseite maximal 30 V unterstützt.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 06.04.2020, 08:05:40
0
Frage
Es steht beim maximalen Strom was von Kühlung. Ich werde maximal 1100 mA ziehen. Muss ich kühlen? Wenn ja wie?
Frage von: Jan Bleiß
auf 21.01.2020, 16:10:59
0
Antwort
Der Dimmer mit PWM-Regler muss erst ab einer Leistung von 3000 mA gekühlt werden. Bei 1100 mA Belastung ist noch keine Kühlung erforderlich.
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 23.01.2020, 09:44:28
0
Frage
Hallo.
Ab 3000mA ist eine Kühlung nötig. Wo und wie kann der Dimmer gekühlt werden?
Frage von: Tom Fonfara
auf 19.01.2021, 18:23:43
0
Antwort
Eine Möglichkeit der Kühlung wäre die Befestigung auf einem Kühlkörper mit einem wärmeleitenden Klebepad. Ein passender Kühlkörper wäre bspw. dieser hier:
https://www.leds.de/kuehlkoerper-23x23mm-60001.html
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 21.01.2021, 14:10:01
0
Frage
Hallo, kann ich den Dimmer auch für 30V ~ AC (Die Angabe ist auf dem Netzteil der LED Lichterkette angegeben) verwenden? Oder habt ihr da etwas in eurem Shop?
Viele Grüße
Michael
Frage von: Michael
auf 30.11.2020, 08:29:42
0
Antwort
Nein, der Dimmer sollte mit Gleichspannung betrieben werden.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 01.12.2020, 16:57:09
0
Frage
Hallo wie viel ohm wiederstand hat das poti darauf hab meines mal abglelötet und weiß nicht mehr welches darauf passt ??
Frage von: Hartl Florian
auf 16.02.2021, 10:19:15
0
Antwort
Der Poti hat 470 kOhm.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 16.02.2021, 15:13:43
0
Frage
Kann man Mit dem Dimmer auch 5V LED-Stripes (30cm) Dimmen?
Frage von: Christian
auf 11.03.2020, 22:42:11
-1
Antwort
Der Dimmer gibt am Ausgang die gleiche Spannung aus, wie am Eingang anliegt.
Somit sind 7 – 30 V möglich (nach unserem Datenblatt). Damit ist die Antwort leider nein.

Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 16.03.2020, 14:16:41
0

Kunden kauften auch folgende Artikel

Hergestellt in Deutschland
Anfragen oder Hilfe Tel. +49 7471 96014 - 10