Schließen

Meanwell LPC-60-1050 (1050 mA), Konstantstromquelle

Optimal geeigent für alle HighPower LEDs
Bewertung:
92% of 100
Wird geladen …
Sonderpreis 15,30 € Bisher 18,98 €
inkl. Steuern, exkl. Versand
Jetzt bestellen: Nur noch 2 Stück lagernd!
Versand heute! Wenn Sie in bestellen
Dieses Produkt ist lagernd. Wenn Sie jetzt kaufen, kann dieser Artikel noch heute versendet werden.
Auf Lager Der Versand erfolgt am Montag
Dieses Produkt ist lagernd und kann am Montag versendet werden.
Auf Lager
4 Kunden kauften dieses Produkt in den letzten 10 Tagen

Produktdetails

Meanwell LPC-60-1050 (1050 mA), Konstantstromquelle

Optimal geeignet für alle HighPower LEDs

Konstantstromquelle zum Betrieb von LEDs mit einem Strom von 350mA/700mA/1050mA. Konstantstromquellen sind besonders gut geeignet um eine LED gefahrlos und professionell zu betreiben. Besonders wenn die Eingangsspannung nicht konstant ist (KFZ-Bereich oder Wechselstrom) bieten Konstantstromquellen eine Möglichkeit ohne großen Aufwand LEDs direkt an dieser Stromquelle zu betreiben.

Technische Daten für die jeweiligen Konstantstromquellen finden Sie in den Messprotokollen im Downloadbereich

Thermischer Schutz: Sollte die Konstantstromquelle zu heiß werden regelt diese automatisch den Strom herab. Der Eingang ist verpolungssicher.

Nur auf der Primärseite schalten!

Nicht geeignet für MR16 Spots

Technische Daten

Artikelnummer 95070
Marke Meanwell
Hinzugefügt 22.09.2017
Hersteller Code LPC-60-1050
Leistung (W) 50 W
IP-Klassifizierung IP20
GTIN (EAN) 4021087008051
Abmessungen (L x B x H) 16 cm x 4 cm x 3 cm

Herunterladen

Bewertungen 33

  1. 1 Person fand diese Bewertung hilfreich
    100%

    Von

    am

    funktioniert bisher einwandfrei (mit zwei LED-Modulen Art. Nr. 53621 in Reihe), das Licht ist gleichmäßig und kein Flimmern erkennbar
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  2. 100%

    Von

    am

    Habe mehrere solcher Netzteile, funktionieren perfekt seit langer Zeit nun.
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  3. 100%

    Von

    am

    Recht kompaktes Netzteil, kein Surren, keine Einschaltverzögerung. Super!
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  4. 100%

    Von

    am

    FUnktioniert gut, brummt nicht und ist recht kompakt
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt
  5. 100%

    Von

    am

    Schön zu verbauen, alles perfekt! Passt hervorragend in die ehemalige Netzteilschale der Lampe (als sie noch Halogens speisen musste). Abmessungen perfekt angegeben.
    Kommentar War diese Bewertung hilfreich für Sie? Danke für Ihr Feedback! Sie haben bereits abgestimmt

Sie bewerten: Meanwell LPC-60-1050 (1050 mA), Konstantstromquelle as

Klicken Sie auf die gewünschte Anzahl an Sternen, um zu bewerten
Zeichen: 0
Datei hier ablegen Erlaubte Dateitypen: .jpg, .jpeg, .png, .gif, .bmp
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Post a commentas
Zeichen: 0
Abbrechen

Fragen zum Produkt

Frage
Hallo, ich habe den lpc 60 1050 für die Led smart Array q 36 gekauft. Muss ich wegen der Spannungsdifferenz 48 Volt 38 Volt einen Widerstand (welchen) einbauen oder wird die Spannung über die 1050 mA geregelt?
Frage von: Ingo Scheurer
auf 08.01.2021, 15:39:14
0
Antwort
Das ist korrekt. Da das SmartArray Q36 1050 mA benötigt, reguliert sich die Spannung quasi von selbst, so dass kein weiterer Widerstand vonnöten ist.
Antwort von: Thomas Berthel (Admin) auf 11.01.2021, 09:09:11
0
Frage
Hallo,
habe bei Ihnen die Konstantstromquelle Meanwell LPC-60-1050 (1050 mA) gekauft und habe Smart Array LED´s L6 mit 500 mA angeschlossen. Das ganze wurde sehr heiß und die LED´S wurden vernichtet. Was habe ich falsch gemacht? Könnten Sie mir bitte helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Altenbeck
Frage von: Altenbeck, Uwe
auf 06.02.2019, 14:42:02
0
Antwort
Die LPC-60-1050 liefert einen dauerhaften Ausgangsstrom von 1050mA. Für ein Array das auf 500mA getrimmt ist, ist das viel zu viel. Daher werden die LEDs extrem heiß und brennen nach kurzer Zeit auch durch. Die LEDs werden bei 1050mA überlastet.

Sie benötigen dann eine Konstantstromquelle, welche 500mA Ausgangsstrom konstant liefert. Je nach dem wie viele Arrays dann an eine Stromquelle angeschlossen werden sollen, ergibt sich daraus die Leistung die die Konstantstromquelle liefern muss.
Antwort von: Tobias Haid (Admin) auf 13.02.2019, 10:56:12
0

Kunden kauften auch folgende Artikel

Hergestellt in Deutschland
Anfragen oder Hilfe Tel. +49 7471 96014 - 10